25.02.2019 - Aktuelle Digitalisierungs-Projekte bei redIT Dynamics

Was geht ab
Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, an welchen Projekten wir momentan arbeiten. Welche neuen Technologien, Add-ons oder Schnittstellen gerade umgesetzt werden. Gerne geben wir Ihnen ein paar Einblicke.

Dynamics 365 BC
Ganz oben auf der redIT Dynamics Prioritätenliste steht die Entwicklung der redIT Branchenlösung auf Dynamics 365 Business Central. Ab dem 2. Quartal 2019 werden die ersten Neu- und Upgrade-Projekte realisiert. Mehr Infos zu D365 BC finden Sie hier: www.dynamics365-schweiz.ch

Kreditoren Scanning
Generell ist die Digitalisierung von Prozessen aktuell eine der wichtigsten Anforderungen bei unseren Kunden. So auch beim Kreditoren Prozess. Rechnungen scannen, elektronisch zuweisen, bearbeiten, freigeben über einen Workflow, in der FiBu verbuchen und archivieren. Diese Lösung realisieren wir aktuell mit Document Capture. Mit diesem Tool können übrigens auch Prozesse für Verträge oder Wareneingangslieferscheine digitalisiert werden.

EDI
Für Kunden welche im Grosshandel vermehrt gefordert sind, den Austausch von Bestell-, Auftrags- und Lieferpapieren sowie Rechnungen elektronisch zu übermitteln, realisieren wir EDI Schnittstellen. Aktuelle Projekte die wir realisieren sind Schnittstellen zu Landi, Jumbo, Hornbach, Manor, Bosch, Migros und Coop. Aktuelle EDI Provider Projekte sind: Connextrade/Swisscom, Ariba, Markant, STEPcom, Descartes.

Elektronische Zeiterfassung
Mit der Gesetzgebung 2016 sind alle Unternehmen aufgefordert, die Zeitrapportierung für Mitarbeiter zu führen. Die Digitalisierung dieser Prozesse realisieren wir aktuell mit dem Add-on EasyRapport von SwissSalary.

Logistik
Für Handelsbetriebe welche ihr Lager an einen externen Logistik-Partner outsourcen, haben wir schon diverse ERP-Anbindungen (Datenaustausch von Rüstschein, Lieferschein, Lagerbestände etc.) an den Logistikpartner realisiert. Dies sind Lagerhaus Aarau, Planzer, Fiege und Wespe.

Lagerbewirtschaftung
Bei Kunden welche die Lagerbewirtschaftung selber vornehmen, haben wir die mehrstufige, Lagerplatz genaue Ein- und Auslagerung eingerichtet. Einzelne Kunden kombinieren diesen Prozess noch mit dem Einsatz des MobileNAV Add-on, welches die Ein- und Auslagerung mit mobilen Geräten ermöglicht. Lesen dazu auch die Nachlese von unserem letzten Kundenevent zum Thema Lager & Logistik.

Sie wünschen Informationen zu diesen Projekten? Gerne können Sie sich unverbindlich bei uns melden.

Zur News Übersicht