17.06.2019 - «Aus redIT Dynamics wird redPoint»
redIT Dynamics – Besitzerwechsel und Umfirmierung

redIT Services AG hat ihre Tochtergesellschaft redIT Dynamics ZG AG in Form eines Management-Buy-Out verkauft. Anfangs 2018 hat der langjährige Geschäftsführer der redIT Dynamics, Markus Notter, das Softwareunternehmen übernommen und im Juni 2019 mit der Umfirmierung in redPoint AG die Basis für eine eigenständige Weiterführung gelegt. Ziel dabei ist es, die erfolgreiche Strategie als kompetenter und kundenorientierter Dynamics ERP Spezialist weiterzuführen und die neuen, technologischen Entwicklungen für Schweizer KMUs bereit zu stellen. Mehr unter: www.redPoint.swiss

Von diesem Verkauf nicht betroffen ist die redIT Services AG, welche nach wie vor Teil der beelk group bleibt. Mit genannter Transaktion will sich redIT noch intensiver auf moderne Lösungen aus der Cloud konzentrieren und in diesem wachsenden Markt eine wichtige Rolle als Implementierungspartner einnehmen. redIT ist einer der führenden Lösungsanbieter für Unternehmen in der deutschsprachigen Schweiz. Mit professionellen IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden schafft redIT echten Mehrwert für ihre Kunden. Als Digitalisierungs-Experten begleitet sie diese auf dem Weg in die Cloud und unterstützt sie mit Information- und Business-Consulting bei der Optimierung der Prozesse und der angewendeten Tools. Mehr unter: www.redIT.ch

14.06.2019 – Neue Fahrzeugflotte beelk group

Fahrzeugflotte beelk group 2
Grosser Tag für die beelk group, am Donnerstag, 13. Juni 2019 wurden der beelk Services AG, der redIT Services AG sowie der Kinetic AG total 29 neue ŠKODA OCTAVIA Combi Style übergeben.

Fahrzeugflotte beelk group 1Fahrzeugflotte beelk group 3Fahrzeugflotte beelk group 4
Herzlichen Dank an das Atelier S&G für die Produktion und Beschriftung der neuen Fahrzeuge.

Wir wünschen allen Mitarbeitenden sichere Fahrt.

07.06.2019 - Der Mai-Newsletter: ROOMZ | IT-Infrastruktur | Kaizala


  • Mit den ROOMZ Displays nutzen Sie Ihre Räume ab heute effizient. Sie erkennen sofort, ob ein Sitzungszimmer belegt ist, Sie geben Räume vor Ort frei oder buchen diese spontan.
  • Erkennen Sie im kostenlosen Workshop die Möglichkeiten, die Vor- und die Nachteile von onpremise-, hybriden und komplett in die Cloud ausgelagerten Infrastrukturen. Und erfahren Sie, wie dank künstlicher Intelligenz das Maximum aus diesen Infrastrukturen herausgeholt werden kann.
  • Seit Kurzem ist der brandneue Messenger-Dienst Kaizala von Microsoft weltweit verfügbar. Wir beantworten die fünf dringendsten Fragen: Was ist Kaizala, was kann Kaizala und wo bekomme ich Kaizala?

 

Zur Webversion des Newsletters

25.02.2019 – Aktuelle Digitalisierungs-Projekte bei redIT Dynamics

Was geht ab
Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, an welchen Projekten wir momentan arbeiten. Welche neuen Technologien, Add-ons oder Schnittstellen gerade umgesetzt werden.

Gerne geben wir Ihnen ein paar Einblicke und haben für eine Übersicht aktueller Projekte zusammengestellt.

Zur Projektübersicht

12.02.2019 – Mehr Aussagekraft mit weniger Aufwand – dank ERP von redIT Dynamics

Logo Oscar Fäh AG
Oscar Fäh, Anbieter von Lösungen für mobile Arbeitsplätze und industrielle Einsätze, wollte ihre Prozesse optimieren und das ERP-System effizienter nutzen können.

Warum sich das Unternehmen für redIT Dynamics entschieden hat und von welchen Vorteilen sie heute profitieren, lesen Sie hier.

21.01.2019 – Dynamics 365 Business Central

Microsoft Dynamics 365 Business Central neu
Die neuste Generation der All-in-One-Unternehmensmanagementlösung vernetzt Ihr Unternehmen. D365 BC ist gleichzeitig benutzerfreundlich wie anpassbar und unterstützt Sie dabei, intelligente Entscheidungen treffen zu können.

Mit den Extensions von redIT, branchenspezifische Erweiterungen des Microsoft Standard, wird diese moderne ERP Lösung zur intelligenten Unternehmenssoftware für Schweizer KMU’s.

Erfahren Sie hier mehr über Dynamics 365 Business Central

14.12.2018 – Rothenbühler Visualisierungen setzt auf Microsoft Azure

181113 Rothenbuehler vorhernachher klein
Rothenbühler Visualisierungen, der Spezialist für die Gestaltung und Produktion von hochwertigem Bildmaterial mit 3D-Visualisierungen, Animationen und Postproduktionen.

Für das aufwändige Rendering der Grafiken wird viel Rechenkapazität benötigt, mit Microsoft Azure hat das Unternehmen die perfekte Infrastruktur als Servie-Lösung gefunden. Bis anhin nutzte das Unternehmen den Amazon-Dienst AWS, vollzog mit der redIT nun jedoch den Wechsel zu Microsoft Azure.

«Ich bezahle bequem per Monatsrechnung minutengenau nur das, was wir effektiv gebraucht haben.»
Mario Rothenbühler, Geschäftsleiter, Rothenbühler Visualisierungen

Zur Erfolgsgeschichte

04.12.2018 – Es gibt auch erfolgreiche ERP-Projekte

Gehrig Christoph 90x120
Die Evaluation und Einführung von neuen Softwarelösungen für Unternehmen (ERP-Systeme) führt immer wieder zu negativen Schlagzeilen. Warum? Gibt es kein Erfolgsrezept? Im Interview mit Christoph Gehrig, Leiter Projekte bei redIT Dynamics, versuchen wir dieser Frage auf den Grund zu gehen.

"Der Kunde wünscht von uns immer den am besten geeigneten Projektleiter. Wir verlangen dies auch beim Kunden intern."
Christoph Gehrig, Leiter Projekte und Mitglied der Geschäftsleitung, redIT Dynamics ZG AG

Lesen Sie hier das Interview.

26.11.2018 – Gewinn an Qualität und Zeit – dank ERP von redIT Dynamics

GislerSystems
Hoher Funktionsumfang – nahe am Standard
Jedes Unternehmen hat seine Eigenheiten. Dennoch sollte heute die Einführung einer neuen, modernen ERP-Software möglichst nahe am Standard realisiert werden können – insbesondere im KMU-Bereich. Gisler Systems profitiert von einem breiten Lösungsumfang ohne grosse, kosten- und unterhaltsintensiven Spezialentwicklungen.

Dank der Dynamics-NAV-Branchenlösung von redIT sparen wir heute Zeit und können die Qualität optimieren.
Adrian Egger, interner Projektleiter, Gisler Systems AG

Lesen Sie hier mehr über die Lösung, die Erfahrungen des Kunden und warum Sie auch auf redIT Dynamics setzen sollten. 

25.11.2018 – Launch Schweiz «Dynamics 365 Business Central»

1
Über 250 Teilnehmer besuchten den Launch Event zur neusten Microsoft Unternehmenssoftware Dynamics 365 Business Central.

An der FHNW in Olten haben neben Frau Dr. Marianne Jannik (Country Manager Microsoft Schweiz/CEO) weitere Vertreter von Microsoft Schweiz und Microsoft Dynamics Partnern verschiedene Vorträge zur Gesamtstrategie und Live-Präsentationen von Microsoft Dynamics 365 Business Central gehalten.

Mehr zum Event

Seite 2 von 14