«Aus redIT Dynamics wird redPoint»

redIT Dynamics – Besitzerwechsel und Umfirmierung

redIT Services AG hat ihre Tochtergesellschaft redIT Dynamics ZG AG in Form eines Management-Buy-Out verkauft. Anfangs 2018 hat der langjährige Geschäftsführer der redIT Dynamics, Markus Notter, das Softwareunternehmen übernommen und im Juni 2019 mit der Umfirmierung in redPoint AG die Basis für eine eigenständige Weiterführung gelegt. Ziel dabei ist es, die erfolgreiche Strategie als kompetenter und kundenorientierter Dynamics ERP Spezialist weiterzuführen und die neuen, technologischen Entwicklungen für Schweizer KMUs bereit zu stellen. Mehr unter: www.redPoint.swiss

Von diesem Verkauf nicht betroffen ist die redIT Services AG, welche nach wie vor Teil der beelk group bleibt. Mit genannter Transaktion will sich redIT noch intensiver auf moderne Lösungen aus der Cloud konzentrieren und in diesem wachsenden Markt eine wichtige Rolle als Implementierungspartner einnehmen. redIT ist einer der führenden Lösungsanbieter für Unternehmen in der deutschsprachigen Schweiz. Mit professionellen IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden schafft redIT echten Mehrwert für ihre Kunden. Als Digitalisierungs-Experten begleitet sie diese auf dem Weg in die Cloud und unterstützt sie mit Information- und Business-Consulting bei der Optimierung der Prozesse und der angewendeten Tools. Mehr unter: www.redIT.ch


Zug, 17.06.2019