Microsoft Teams

9 neue Funktionen in Microsoft Teams

Zum Jahresende gibt es 9 neue Funktionen in Microsoft Teams. Lernen Sie diese im nachfolgenden Blogbeitrag kennen, sie werden einzeln vorgestellt und sind die Weiterführung der bisherigen Updates.

 

1. Copilot-Features in den Startlöchern (generell verfügbar für Microsoft 365 Copilot-Nutzer)

  • Copilot in Teams-Besprechungen ohne Transkriptaufbewahrung
    Copilot kann jetzt in Teams-Besprechungen verwendet werden, ohne dass das Besprechungsprotokoll oder andere Copilot-Interaktionen gespeichert werden. Um diese Einstellung zu aktivieren, öffnen Sie eine bestehende Besprechung, wählen Sie Besprechungsoptionen und dann im Dropdown-Menü von Copilot die Option «ohne Transkription». Generell verfügbar für Microsoft 365 Copilot-Nutzer.
  • Verfassen Sie klare Nachrichten
    Egal, ob Sie sich in einem Chat oder in einem Kanal befinden, Copilot hilft Ihnen beim Verfassen prägnanter Nachrichten mit der Schreibhilfe im Verfassen-Feld. Sie können die Nachricht vor dem Senden umschreiben, den Tonfall anpassen und die Länge der Nachricht ändern.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Copilot
    Bitten Sie Copilot, wichtige Informationen aus Kanalbeiträgen hervorzuheben, z. B. Aufgabenlisten, Diskussionspunkte und mehr. Copilot erstellt eine übersichtliche Zusammenfassung mit Zitaten, damit Sie über die Quelle informiert sind.
  • Aufrufen von Copilot für weitere Anruferkenntnisse
    Greifen Sie über die Anrufe-App in Teams auf Copilot zu, um Einblicke in vergangene Anrufe zu erhalten. Copilot in Teams Phone verwendet KI, um wichtige Punkte, Aufgabenbesitzer und nächste Schritte zu erfassen. Es werden VoIP- und PSTN-Anrufe unterstützt.

 

2. Jetzt ist die neue Version von Teams auch im Web verfügbar

Das neue Teams ist jetzt allgemein für die Webbrowser Edge und Chrome verfügbar. Um es auszuprobieren, melden Sie sich bei Teams im Web an und aktivieren Sie den Schalter für das neue Teams am oberen Rand des Bildschirms. Falls Sie das neue Teams noch nicht im Einsatz haben, finden Sie hier die Instruktionen dazu.

new Teams, neue Funktionen in Teams

Neu können Sie dadurch, einen Weblink aus Ihrem Teams-Chat mit Microsoft Edge öffnen und das Chatfenster wird ebenfalls in Ihrem Browser angezeigt. Sie brauchen nicht zwischen den Anwendungen zu wechseln, sondern können die Unterhaltung fortsetzen, während Sie surfen. Wie das ganze mit dem Senden eines Bildes, Link oder einer Datei funktioniert finden Sie hier.

 

3. Künstliche Intelligenz bei der Dateifreigabe

In Chat-Unterhaltungen kann Teams AI jetzt erkennen, ob Sie eine Datei teilen möchten, und schlägt dann diese Aktion vor. Somit müssen Sie Ihren Arbeitsablauf nicht unterbrechen, um die Datei zu suchen und anzuhängen.

 

4. Neue Engagement-Analysen für Teams-Veranstaltungen

Verschaffen Sie sich einen besseren Überblick über Ihr Publikum mit erweiterten Einblicken in Ihre Teams-Veranstaltungen. Zeigen Sie Details zum Engagement, einschliesslich Live-Reaktionen und erhobener Hände, für Ihr gesamtes Publikum oder auf individueller Ebene an. Um diese Daten anzuzeigen, öffnen Sie ein vergangenes Webinar oder eine Town Hall in Ihrem Teams-Kalender und wählen Sie
Teilnahme > Engagement.

Analyse Teams Interaktionen

 

5. Einblicke in virtuelle Termine

Mit den neuen Einblicken in virtuelle Termine erfahren Sie die durchschnittlichen Wartezeiten in der Lobby, wie viele Termine mit Verspätung beginnen bzw. enden und vieles mehr. Öffnen Sie einfach einen vergangenen virtuellen Termin in Teams und wählen Sie die Registerkarte Analytics.

Analytics Teams

 

6. Das Beste aus Meetings rausholen mit Meet

Bereiten Sie sich auf bevorstehende Meetings vor und finden Sie Aufzeichnungen, Chats und Zusammenfassungen an einem Ort mit Meet. Wählen Sie in der Teams-App-Leiste die Option «Weitere hinzugefügte Apps», suchen Sie nach «Meet», wählen Sie es dann aus, um es hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Behalten Sie den Überblick über Meetings mit Meet in Microsoft Teams.

Microsoft Teams Meet, neue Funktion in MS Teams

 

7. Porträt-Weichzeichner

Wenden Sie während einer Teambesprechung den Porträt-Weichzeichner auf Ihr Video an, um den Fokus auf Sie zu lenken und den Hintergrund dezent zu verwischen.
Wählen Sie bei eingeschalteter Kamera Videoeffekte > Porträt > Porträtunschärfe.

Porträtweichzeichner MS Teams

 

8. Beitrittslink für externe Referenten in Webinaren und Rathäusern

Wenn Sie einen externen Moderator zu einem Webinar oder einer Town Hall hinzufügen, erhält dieser automatisch eine E-Mail mit einem eindeutigen Link, über den er an der Veranstaltung teilnehmen kann. Über diesen Link können sie die Lobby umgehen und direkt als Referent teilnehmen.

 

9. Outlook-Kontakte bei Teams integrieren

Fügen Sie die People-App in Microsoft Teams hinzu, um Ihre Outlook-Kontakte über alle M365-Apps und -Geräte hinweg zu synchronisieren. Sortieren und filtern Sie Ihre Kontakte schnell und einfach, damit Sie die Personen finden, die Sie brauchen, wenn Sie sie brauchen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten Sie Ihre Kontakte mit der People-App in Teams.

Outlook Kontakte Nach Teams

 

Wir sind bei Fragen und Erweiterungen jederzeit gerne für Sie da:

Beitrag teilen