neue Funktionen in Microsoft Teams

Was gibt es neues in Microsoft Teams?

 

Eine gute Zusammenarbeit im Team ist entscheidend für erfolgreiches Arbeiten. Microsoft Teams bietet die ideale Lösung dafür. Mit Teams können Sie mühelos miteinander kommunizieren – sei es per Telefon, Chat oder Konferenz – Dateien gemeinsam nutzen, Projekte organisieren und in Echtzeit gemeinsam bearbeiten. Microsoft arbeitet kontinuierlich daran, Teams zu optimieren und neue Funktionen zu integrieren. Aus diesem Grund werden regelmässige Updates bereitgestellt. Auch diesen Monat gibt es wieder einige nützliche Neuerungen. Um Microsoft Teams in vollem Umfang zu nutzen, halten wir Sie regelmässig über diese Updates auf dem Laufenden. Verpassen Sie nicht die neusten Funktionen und Möglichkeiten! 

what's new in teams, neuerungen teams,Neue Microsoft Teams Funktionen, 3 neue Funktionen in Microsoft Teams

Vorherige Updates 2024: Januar, Februar,März

 

1. Mehr Unterhaltung mit Copilot in Microsoft Teams

Der Copilot im Microsoft Teams ist jetzt noch besser! Er wurde im Rahmen des Teams Updates optimiert und kann Ihnen weitere Details zu Antworten oder Zusammenfassungen geben. Dazu müssen Sie nur nach weiteren Details oder Klarstellungen zu Antworten fragen. Anschliessend liefert Ihnen der Copilot alle wichtigen Informationen. Sie möchten wissen, wie Sie den Copiloten in Ihren Office Programmen sonst noch verwenden können? Unser Spezialist Christian Wernli berichtet Ihnen von seinen Erfahrungen: Microsoft Copilot Erfahrungsbericht.

 

2. Ausblenden des allgemeinen Kanals in einem Team

Der allgemeine Kanal der einzelnen Teams können Sie neu ebenfalls ein- oder ausblenden lassen. Auf diese Weise können Sie Ihre Kanalliste individuell anpassen und sich auf Ihre wichtigsten Kanäle konzentrieren. Wie Sie Kanäle ein- oder ausblenden können, erfahren Sie hier.

 

3. Mit Kalenderbenachrichtigungen im Zeitplan bleiben

Verwalten Sie Ihre Kalenderbenachrichtigungen direkt in Ihrem Teams-Aktivitätsfeed. Definieren Sie die gewünschten Benachrichtigungsoptionen für Ihre Besprechungen und erhalten Sie eine Nachricht bei Einladungen, Änderungen, Absagen und Weiterleitungen. Dementsprechend bleiben Sie jederzeit über Besprechungen auf dem Laufenden.

Um die Einstellungen anzupassen in den Aktivitätsfeed wechseln Aktivitätsfeed und auf Weitere Optionen Weitere Optionen klicken. Anschliessend Benachrichtigungseinstellungen Whats new in teams, News in Microsoft Teams auswählen, nach unten scrollen bis Kalender. In diesem Abschnitt finden Sie die Einstellungen zu den Kalenderbenachrichtigungen. Hier können Sie ausserdem allgemeine Benachrichtigungseinstellungen, Benachrichtigungen über Besprechungen sowie Chats und Kanäle anpassen.

 

4. Hinzufügen eines Profilbilds zu Ihrem Microsoft Teams Gruppenchat

Laden Sie ein gewünschtes Profilbild für Ihren Teams Gruppenchat hoch. Mit einem passenden Bild erkennen Sie Ihre jeweiligen Gruppenchats direkt anhand des Profilbildes und langes Suchen nach dem richtigen Chat wird Ihnen erspart. Klicken Sie dafür auf das bestehende Profilbild des gewünschten Gruppenchats und wählen Sie aus den Vorschlägen aus oder laden Sie selbst ein Bild hoch:

Profilbild Gruppenchats in Microsoft Teams ändern

 

5. Intelligentere Vorschläge zum Anhängen von Dateien

Mit den kontextbasierten Vorschlägen im Teams Chat finden Sie ganz einfach die Datei, die Sie in Ihrem Chat anhängen möchten. Wählen Sie einfach Dateien anfügen Dateien anfügen zum Anhängen von Dateien in Ihrem Teams Chatfenster aus und Teams schlägt Ihnen basierend auf dem aktuellen Gespräch die fünf relevantesten Dateien aus OneDrive und SharePoint vor.

 

6. Erstellen Sie einfacher ein Team oder Kanal

Neu wird ein Team standardmässig von Grund auf neu erstellt und keine Vorlage mehr verwendet. Möchten Sie trotzdem weiterhin ein neues Team basierend auf einer Vorlage erstellen, können Sie eine gewünschte Vorlage unter «Weitere Optionen zum Erstellen von Teams» auswählen. Das Erstellen eines neuen Kanals wurde ebenfalls vereinfacht und ist im selben Menü wie das Erstellen eines Teams zu finden.  Um ein neues Team oder einen neuen Kanal zu erstellen, gehen sie wie folgt vor:

Wechseln Sie ins Menü Teams Teams und klicken Sie oben auf das Plus-Zeichen Team / Kanal hinzufügen. Dort können Sie auswählen, ob Sie ein Team oder einen Kanal erstellen oder einem vorhandenen Team beitreten möchten.

Team oder Kanal in Microsoft Teams hinzufügen

Anschliessend öffnen sich die Erstellungsoptionen, welche Sie setzen und mit speichern bestätigen können.

 

7. Gleichzeitiges Anmelden bei mehreren Microsoft Teams Konten

Es ist nun möglich, sich gleichzeitig bei mehreren Teams-Konten anzumelden. Behalten Sie Benachrichtigungen und Aufgaben über mehrere Konten hinweg im Blick, ohne dabei das Team zu wechseln. Informationen wie Sie weitere Konten hinzufügen und Einstellungen zu diesen ändern können, finden Sie in der Anleitung von Microsoft zum Verwalten von Konten und Organisationen in Microsoft Teams.

 

8. Auswahl an Untertiteln in Webinaren

Sie können nun für Ihre Webinare bis zu sechs (oder mit Microsoft Teams Premium bis zu zehn) verfügbare Untertitelsprachen auswählen. Nachdem Teilnehmende dem Webinar beigetreten sind, können sie auswählen, in welcher Sprache die Untertitel übersetzt werden sollen.

 

9.  Nachverfolgen der Q&A Ihrer Webinare

Wenn eine Person eine neue Frage oder Antwort in einem Webinar-Q&A veröffentlicht, zeigt Ihnen ein roter Punkt den Eingang dieser an. Der Punkt wird bis zum Öffnen des Q&A-Bereichs angezeigt. So wissen Sie immer, wann neue Fragen oder Antworten aufgetaucht sind.

Beitrag teilen