Microsoft Teams

6 neue MS Teams Funktionen

Auch im Februar 2023 gibt es wieder neue Funktionen. Lernen Sie diese im nachfolgenden Blogbeitrag kennen, sie werden einzeln vorgestellt und sind die Weiterführung der bisherigen Updates.

what's new in teams, neuerungen teams

Vorherige Updates 2022:

März, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Vorheriges Update 2023:

Januar

6 neue MS Teams Funktionen

1. Vereinfacht Personen in Gruppenchats ergänzen

Sie möchten eine Person in einen bestehenden Gruppenchat ergänzen und dabei dieser Person beispielsweise einen Einblick in den Chatverlauf der letzten zwei Tagen geben?

Mit der neuen Teams Funktion ist dies möglich! Folgende Optionen haben Sie:

  • Den ganzen Chatverlauf ersichtlich einbeziehen.
  • Den Gruppenchatverlauf für eine bestimmte Anzahl der letzten Tage einbeziehen (Tage werden angewählt).
  • Den Verlauf nicht einschliessen, somit sieht die Person nur die neuen Nachrichten.

Wie gehen Sie dafür vor?

1) Öffnen Sie den gewünschten Gruppenchat in Teams.

2) Im Eingabefeld geben Sie ‘’@’’ ein.

 

6 neue MS Teams Funktionen, @

«@»

 

3) Klicken Sie ‘’Hinzufügen einer Person zum Chat’’ an.

 

''Hinzufügen einer Person im Chat''

«Hinzufügen einer Person im Chat»

 

4) Geben Sie den Namen oder die E-Mail der Person, welche eingefügt werden soll in das vorgesehene Feld ein.

 

6 neue MS Teams Funktionen

«Namen, E-Mail oder Tag eingeben»

 

5) Wählen Sie von den drei oben erwähnten Optionen eine aus.

 

6 neue MS Teams Funktionen

Individuelle Optionen

 

6) Abschliessend wählen Sie ‘’Hinzufügen’’ an.

 

6 neue MS Teams Funktionen

«Hinzufügen»

 

2. ‘’Blättern’’ in der Videogalerie

Befinden Sie sich in einem Teamsmeeting in der Galerieansicht, in welchem mehr Videofeeds vorhanden sind, als gleichzeitig angezeigt werden können? Neu haben Sie die Möglichkeit am unteren Rand das Navigationssteuerungselement zu verwenden, um andere Teilnehmende anzuzeigen.

 

«Blättern in Videogalerie»

3. Erweiterung der Emoji Reaktionen

Seit längerem haben Teams Nutzer die Option, mit einem Emoji auf Beiträge zu reagieren und beispielsweise Zustimmung zu signalisieren. Bis anhin stand eine begrenzte Auswahl Emojis zur Verfügung. Neuerdings können Sie aus der gesamten Emoji Auswahl wählen.

Dafür gehen Sie wie folgt vor:

1) Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die gewünschte Nachricht.

2) Wählen Sie den Button ‘’Weitere Reaktionen’’.

 

6 neue MS Teams Funktionen,''Weitere Reaktionen''

«Weitere Reaktionen»

 

3) Klicken Sie das gewünschte Emoji an.

 

Auswahl Emoji

Auswahl Emoji

4. Button ‘’Hand heben

In der Besprechungssymbolleiste finden Sie während eines online Meetings den neuen Button ‘’Hand heben’’ am oberen Rand der Taskleiste. Die Funktion war bis anhin etwas versteckt platziert.

 

6 neue MS Teams Funktionen

«Hand heben»

 

Hinweis: Für alle, welche die Funktion nicht kennen: Durch das ‘’Hand heben’’ (durch einen Klick auf diesen Button) können die Teilnehmenden signalisieren, dass sie sprechen möchten, ohne das Meeting zu unterbrechen.

 

5. Button ‘’Weitere’’

Ab sofort sind gesuchte Befehle unter dem Button ‘’Weitere’’ einfacher zu finden. Die Untermenügruppen sind neu gestaltet.

Vereinfachte Untermenü Gruppierung

Vereinfachte Untermenü Gruppierung

6. Button ‘’Ansicht’’

Zwischen verschiedenen Ansichten, einschliesslich Galerie- und Zusammenfassungsmodus wechseln? Mit der neuen Schaltfläche ‘’Ansicht’’ ist dies unkompliziert möglich.

 

verschiedene Ansichten, Galerie- und Zusammenmodus

verschiedene Ansichten

Dies waren weitere 6 neue Microsoft Teams Funktionen. Erfahren Sie mehr zu Microsoft Teams & unseren Angeboten.

Wir sind bei Fragen und Erweiterungen jederzeit gerne für Sie da:

 

Beitrag teilen