Smart Home

360° • flexibel • intelligent • einfach Smart Home

Smart Home oder intelligentes zu Hause ermöglicht die automatisierte Steuerung von verschiedenen Komponenten. Doch es ist viel mehr als nur eine “Haussteuerung”. Geräte und dazugehörige Installationen können miteinander verknüpft werden. Dazu zählen zum Beispiel Heizungen, Rollläden, Lichter bzw. Lampen, aber auch smarte Helfer, wie Rasen- oder Saugroboter. Die Vernetzung der Geräte kann durch eine zentrale Software konfiguriert und gesteuert werden. Das gängigste Beispiel ist dabei das Smartphone. Durch Smart Home kann somit die Erhöhung des Komforts, der Sicherheit und Energieeffizienz garantiert werden. Smart Home eröffnet uns somit grosse Zukunftschancen in Bereichen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Smart Home: Automatisiertes zu Hause?

Smart Home dient als Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen, wo vernetzte und fernsteuerbare Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe im Mittelpunkt stehen. Durch diese intelligente Vernetzung können Geräte zentral aber auch aus der Ferne gesteuert werden. Mit anderen Worten ist durch die Kopplung der Geräte möglich, dass die Heizung oder Lüftungsanlage von der Aussentemperatur abhängig ist. Das ist nicht nur energieeffizient, sondern auch der Wohnkomfort und die Sicherheit durch eine smarte Überwachung kann erhöht werden.

 

Smart Home

Sinnvolle Bereiche für Smart Home

Sicherheit

Sicherheitstechnik an sich ist nichts Neues, doch die Produkte haben sich verändert. Früher war die Einrichtung und Montage einer Alarmanlage sehr umständlich, was heute ganz anders ist. Moderne Anlagen sind intelligente Schaltzentralen, welche über Funktechnologien mit anderen Geräten verbunden sind. Die meisten Modelle lassen sich standortunabhängig über Smartphones steuern und verwalten. Ähnlich ist es auch bei Überwachungskameras. Diese verfügen über Bewegungsmelder und WLAN. Wird jemand im Erfassungsbereich bemerkt wird man postwendend benachrichtigt und kann so die aktuellen Bilder über das Smartphone anschauen.

Komfort

Heute sind extrem viele Produkte durch smarte Sprachassistenten ausgestattet. Ein Satz genügt und das Licht dimmt sich auf die perfekte Leuchtkraft für den sich einschaltenden TV. Sprachassistenten sind zum Beispiel von Amazon, Alexa oder Google Home steuerbar. Es ist möglich Programme anzulegen, zum Beispiel «Abendstimmung Wohnzimmer». Dann wird sich das Licht auf die gewünschte Einstellung abschwächen.

Desweiteren lassen sich Lampen direkt über ein Smartphone oder eine Fernbedienung fernsteuern und konfigurieren. Smarte Lampen besitzen selbstverständlich die gängigen Bauformen, sodass Sie beim Austausch lediglich auf den richtigen Lampentyp achten müssen. Sie werden schnell bemerken, dass es große Freude macht, mit den Lampen zu experimentieren und je nach Situation das richtige Licht zu finden. Wie Sie sich auch entscheiden, Sie haben die volle Kontrolle. Und wenn etwas mal nicht passt, reicht ein einfaches Kommando in Richtung Ihres Sprachassistenten.

Energiemanagement

Wir alle versuchen darauf zu achten, dass wir nicht unnötigen Strom- bzw. Energieverbrauch generieren. Jedoch ist das gar nicht immer so einfach. Man lässt den TV nicht im Standby-Modus, lüftet bei laufender Heizung, um frische Luft einzuatmen oder lässt ein 10 Jahre altes Gerät länger als nötig im Einsatz. – Genau dafür braucht man moderne, smarte Geräte, welche mit einer Software ausgestattet sind, welche energiesparend oder eine effiziente Arbeitsweise haben. Dadurch kann Geld gespart werden und unsere Umwelt wird geschont.

Ein gutes Anwendungsbeispiel sind Heizkörperthermostate. Ineffizientes, energieverschwendendes Heizen gehört der Vergangenheit an. Über das Smartphone kann alles einfach ausgewertet werden und die Thermostate bemerken sogar geöffnete Fenster, wodurch sie selbst die Heizung sinnvoll regulieren. Ebenfalls durch intelligente Steckdosen können Stromfresser erkannt und bekämpft werden.

 

Leistungsstarke und smarte Ladelösung für Ihr Zuhause

Der Easee Laderoboter ist eine intelligente Ladelösung für Ihr Zuhause, welche sich vollautomatisch an alle elektrischen PKW, Stromstärken und Stromnetze anpasst. Die Ladelösung ist mit innovativer Technologie und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Sie überzeugt auch durch ihr modernes und nachhaltiges Design: die Ladestation wiegt nur 1.5 kg und ist kaum grösser als ein TetraPak – damit ist sie nicht nur rund 70% leichter als Konkurrenzprodukte, sondern auch nachhaltiger, da sie mit deutlich weniger Plastik und Kupfer auskommt.

Ausserdem erhalten Sie:

  • eine Ladelösung, die bis zu 10-mal schneller lädt,
  • einen Easee Laderoboter, der alle verfügbaren Kapazitäten nutzt und Ihnen somit stets die höchstmögliche Ladeleistung zur Verfügung stellt.

Der Easee Laderoboter besitzt einen Ladeanschluss vom Typ 2, der sowohl 1- als auch 3-phasig laden kann. Unsere Ladelösung für Privathaushalte ermöglicht das Laden mit bis zu 22 kW. Dementsprechend können Sie bei Bedarf an mehreren Elektroauto-Ladestationen problemlos mehrere Ladegeräte seriell anschliessen.

 

Mehr erfahren zu unserem Angebot

All in one Smart Home Lösung

Einfach Smart wohnen

Die steigenden Energiepreise sind das Thema schlechthin. Dadurch gewinnen die Bereiche «Energie sparen» sowie die «Eigenverbrauchoptimierung von selbst erzeugter Energie» an Bedeutung. Einerseits entstehen Chancen wie die Abhängigkeit vom Energieversorger zu reduzieren, andererseits kommen fortlaufend neue Vorschriften für Neu- und Bestandsbau hinzu und bestehende Vorschriften werden verschärft.

Dank digitalSTROM wird smartes Wohnen endlich auch im Bestandsbau möglich. Durch die Vernetzung und Digitalisierung von Gebäudetechnik, wie Beleuchtung, Beschattung, Haushaltsgeräte oder Heimelektronik werden Geräte wie Leuchten, Jalousien oder Taster über die vorhandene Stromleitung miteinander vernetzt. Dies sorgt für verbesserten Wohnkomfort, Energieeinsparung und mehr Sicherheit. Die Installation ist sehr einfach und schnell, da keine neuen Leitungen verlegt werden müssen und keine baulichen Massnahmen erforderlich sind.

 

Mehr erfahren zu digitalSTROM
Smart Home

Der Automatisierungsstandard für Ihr zu Hause

KNX ist ein bewährter Standard für die gewerbliche und private Gebäudeautomation. Automatisierung muss heute nicht mehr kompliziert sein. Sie erfordert lediglich ein System, das die Probleme isolierter Geräte beseitigt, indem es sicherstellt, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren. Welche Art von Gerät Sie verwenden wollen, spielt keine Rolle mehr. Egal ob Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Sicherheitssystemen, Energiemanagement, Heizung, Lüftung, Klimaanlagen, Alarm- und Überwachungssysteme, Schnittstellen zu Wartung und zur Gebäudeüberwachung usw. Alle diese Funktionen arbeiten über ein einheitliches System. Das nennt man das Prinzip des Interworkings.

 

Mehr erfahren zu KNX

Keine Besucher verpassen

Es klingelt an der Tür, sie sind aber nicht zu Hause?

Mit der Lösung von DoorBird werden Sie umgehend via Smartphone benachrichtigt, wenn jemand an Ihrer Tür klingelt.

Sie können:

  • Ihre Besucher sehen,
  • mit ihnen sprechen,
  • und sogar die Tür öffnen.

DoorBird verbindet ein exklusives Design mit der innovativen IP Technologie im Türkommunikationsbereich.

 

Mehr erfahren zu DoorBird
Smart Home, DoorBird Partner

Rennovationsprojekt: Überbauung Inwil

Seit dem 17. Jahrhundert steht in Inwil bei Baar das historisch geprägte Riegelhaus. Direkt daneben entsteht seit dem Herbst 2021 eine Überbauung von neun Häusern, welche auch den neuen redIT Hauptsitz beinhaltet.

Das Riegelhaus wurde bereits erfolgreich auf das Smart Home System von Digitalstrom nachgerüstet und dient somit als Referenzprojekt im Bereich Rennovationen. Konkret nachgerüstet wurden folgende Komponenten:

  • Elektro-Ladestationen wurden montiert
  • Lichtautomatik bei den Arbeitsplätzen nach Arbeitsschluss
  • Intelligente Steuerung über ein Tablet/Smartphone
  • Raumtemperaturen wurden erfasst und mit der Heizung verknüpft und visualisiert
Smart Home

Geplant sind zusätzlich Photovoltaikanlagen auf dem Dach des Riegelhauses und ebenfalls auf den Dächern der neuen Überbauung. Diese werden über ein sogenanntes ZEV miteinander vernetzt sein. Das Ziel dahinter ist die Eigenverbrauchsoptimierung, um so möglichst autonom zu sein. Der dahinterstehende Gedanke ist, dass bei Stromüberschuss Elektroautos, Boiler, Heizungen und Batterien geladen werden, um möglichst ökonomisch zu sein.

 

Vorteile dieses des Smart Home Systems:

  • Komfort und Unterhaltung: Automatische Steuerung der Fenster, Rollladen und des Lichts (nicht abschliessend)
  • Sicherheit: Via Smartphone oder Tablet kann die Alarmanlage gesteuert werden und per Videoüberwachung behält man den Überblick. Nicht nur bei unerwünschten Besuchern, sondern auch im Brandfall oder bei Überschwemmungen.
  • Energie sparen: Durch die intelligente Vernetzung eröffnen sich einige Einsparpotentiale.

Fazit dieses des Smart Home Systems:

Durch das aktive Laden bieten sich preiswerte Ladetarife wie auch eine maximale Ladeleistung aller Fahrzeuge. Darüber hinaus werden durch den automatischen Lastausgleich die Leitungen optimal genutzt, um den bestmöglichen Ladespeed zu erreichen. Ausserdem kann mit Badge Leser individuell abgerechnet werden sowie auch Ladeerlaubnisse erteilt werden. Des Weiteren überzeugt das intelligente Smart Home mit einer Steigerung der Energieeffizienz. Durch automatisches Lüften in der Nacht spart man bis zu 50% der Klimaanlage ein. Abgesehen davon schliessen sich die Fenster bei Regen und Sturm automatisch und schützt bei einer Hagelwarnung die Storen vor Schäden. Eine smarte Heizung verhindert unnötiges heizen. Hierdurch wird bis zu 20% an Heizenergie gespart. Dementsprechend kann in nicht genutzten Räumen die Raumtemperatur auf ein Minimum gesenkt und remote wieder auf Normaltemperatur gebracht werden.

Zuletzt bleibt mit dem Komfort der automatischen Lichterlöschung um 22:00 Uhr kein Licht über Nacht brennen und beugt so einen überflüssigen Energieverbrauch vor.

Andri Fried

Andri Fried
Smart Solution Consultant
+41 41 747 51 90
E-Mail

Worum geht's

Smart Home: Automatisiertes zu Hause?

Smart Home dient als Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen, wo vernetzte und fernsteuerbare Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe im Mittelpunkt stehen. Durch diese intelligente Vernetzung können Geräte zentral aber auch aus der Ferne gesteuert werden. Mit anderen Worten ist durch die Kopplung der Geräte möglich, dass die Heizung oder Lüftungsanlage von der Aussentemperatur abhängig ist. Das ist nicht nur energieeffizient, sondern auch der Wohnkomfort und die Sicherheit durch eine smarte Überwachung kann erhöht werden.

 

Smart Home
Bereiche

Sinnvolle Bereiche für Smart Home

Sicherheit

Sicherheitstechnik an sich ist nichts Neues, doch die Produkte haben sich verändert. Früher war die Einrichtung und Montage einer Alarmanlage sehr umständlich, was heute ganz anders ist. Moderne Anlagen sind intelligente Schaltzentralen, welche über Funktechnologien mit anderen Geräten verbunden sind. Die meisten Modelle lassen sich standortunabhängig über Smartphones steuern und verwalten. Ähnlich ist es auch bei Überwachungskameras. Diese verfügen über Bewegungsmelder und WLAN. Wird jemand im Erfassungsbereich bemerkt wird man postwendend benachrichtigt und kann so die aktuellen Bilder über das Smartphone anschauen.

Komfort

Heute sind extrem viele Produkte durch smarte Sprachassistenten ausgestattet. Ein Satz genügt und das Licht dimmt sich auf die perfekte Leuchtkraft für den sich einschaltenden TV. Sprachassistenten sind zum Beispiel von Amazon, Alexa oder Google Home steuerbar. Es ist möglich Programme anzulegen, zum Beispiel «Abendstimmung Wohnzimmer». Dann wird sich das Licht auf die gewünschte Einstellung abschwächen.

Desweiteren lassen sich Lampen direkt über ein Smartphone oder eine Fernbedienung fernsteuern und konfigurieren. Smarte Lampen besitzen selbstverständlich die gängigen Bauformen, sodass Sie beim Austausch lediglich auf den richtigen Lampentyp achten müssen. Sie werden schnell bemerken, dass es große Freude macht, mit den Lampen zu experimentieren und je nach Situation das richtige Licht zu finden. Wie Sie sich auch entscheiden, Sie haben die volle Kontrolle. Und wenn etwas mal nicht passt, reicht ein einfaches Kommando in Richtung Ihres Sprachassistenten.

Energiemanagement

Wir alle versuchen darauf zu achten, dass wir nicht unnötigen Strom- bzw. Energieverbrauch generieren. Jedoch ist das gar nicht immer so einfach. Man lässt den TV nicht im Standby-Modus, lüftet bei laufender Heizung, um frische Luft einzuatmen oder lässt ein 10 Jahre altes Gerät länger als nötig im Einsatz. – Genau dafür braucht man moderne, smarte Geräte, welche mit einer Software ausgestattet sind, welche energiesparend oder eine effiziente Arbeitsweise haben. Dadurch kann Geld gespart werden und unsere Umwelt wird geschont.

Ein gutes Anwendungsbeispiel sind Heizkörperthermostate. Ineffizientes, energieverschwendendes Heizen gehört der Vergangenheit an. Über das Smartphone kann alles einfach ausgewertet werden und die Thermostate bemerken sogar geöffnete Fenster, wodurch sie selbst die Heizung sinnvoll regulieren. Ebenfalls durch intelligente Steckdosen können Stromfresser erkannt und bekämpft werden.

 

E-Ladestationen

Leistungsstarke und smarte Ladelösung für Ihr Zuhause

Der Easee Laderoboter ist eine intelligente Ladelösung für Ihr Zuhause, welche sich vollautomatisch an alle elektrischen PKW, Stromstärken und Stromnetze anpasst. Die Ladelösung ist mit innovativer Technologie und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Sie überzeugt auch durch ihr modernes und nachhaltiges Design: die Ladestation wiegt nur 1.5 kg und ist kaum grösser als ein TetraPak – damit ist sie nicht nur rund 70% leichter als Konkurrenzprodukte, sondern auch nachhaltiger, da sie mit deutlich weniger Plastik und Kupfer auskommt.

Ausserdem erhalten Sie:

  • eine Ladelösung, die bis zu 10-mal schneller lädt,
  • einen Easee Laderoboter, der alle verfügbaren Kapazitäten nutzt und Ihnen somit stets die höchstmögliche Ladeleistung zur Verfügung stellt.

Der Easee Laderoboter besitzt einen Ladeanschluss vom Typ 2, der sowohl 1- als auch 3-phasig laden kann. Unsere Ladelösung für Privathaushalte ermöglicht das Laden mit bis zu 22 kW. Dementsprechend können Sie bei Bedarf an mehreren Elektroauto-Ladestationen problemlos mehrere Ladegeräte seriell anschliessen.

 

Mehr erfahren zu unserem Angebot
digitalSTROM

All in one Smart Home Lösung

Einfach Smart wohnen

Die steigenden Energiepreise sind das Thema schlechthin. Dadurch gewinnen die Bereiche «Energie sparen» sowie die «Eigenverbrauchoptimierung von selbst erzeugter Energie» an Bedeutung. Einerseits entstehen Chancen wie die Abhängigkeit vom Energieversorger zu reduzieren, andererseits kommen fortlaufend neue Vorschriften für Neu- und Bestandsbau hinzu und bestehende Vorschriften werden verschärft.

Dank digitalSTROM wird smartes Wohnen endlich auch im Bestandsbau möglich. Durch die Vernetzung und Digitalisierung von Gebäudetechnik, wie Beleuchtung, Beschattung, Haushaltsgeräte oder Heimelektronik werden Geräte wie Leuchten, Jalousien oder Taster über die vorhandene Stromleitung miteinander vernetzt. Dies sorgt für verbesserten Wohnkomfort, Energieeinsparung und mehr Sicherheit. Die Installation ist sehr einfach und schnell, da keine neuen Leitungen verlegt werden müssen und keine baulichen Massnahmen erforderlich sind.

 

Mehr erfahren zu digitalSTROM
Smart Home
KNX

Der Automatisierungsstandard für Ihr zu Hause

KNX ist ein bewährter Standard für die gewerbliche und private Gebäudeautomation. Automatisierung muss heute nicht mehr kompliziert sein. Sie erfordert lediglich ein System, das die Probleme isolierter Geräte beseitigt, indem es sicherstellt, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren. Welche Art von Gerät Sie verwenden wollen, spielt keine Rolle mehr. Egal ob Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Sicherheitssystemen, Energiemanagement, Heizung, Lüftung, Klimaanlagen, Alarm- und Überwachungssysteme, Schnittstellen zu Wartung und zur Gebäudeüberwachung usw. Alle diese Funktionen arbeiten über ein einheitliches System. Das nennt man das Prinzip des Interworkings.

 

Mehr erfahren zu KNX
DoorBird

Keine Besucher verpassen

Es klingelt an der Tür, sie sind aber nicht zu Hause?

Mit der Lösung von DoorBird werden Sie umgehend via Smartphone benachrichtigt, wenn jemand an Ihrer Tür klingelt.

Sie können:

  • Ihre Besucher sehen,
  • mit ihnen sprechen,
  • und sogar die Tür öffnen.

DoorBird verbindet ein exklusives Design mit der innovativen IP Technologie im Türkommunikationsbereich.

 

Mehr erfahren zu DoorBird
Smart Home, DoorBird Partner
Rennovationsprojekt Inwil

Rennovationsprojekt: Überbauung Inwil

Seit dem 17. Jahrhundert steht in Inwil bei Baar das historisch geprägte Riegelhaus. Direkt daneben entsteht seit dem Herbst 2021 eine Überbauung von neun Häusern, welche auch den neuen redIT Hauptsitz beinhaltet.

Das Riegelhaus wurde bereits erfolgreich auf das Smart Home System von Digitalstrom nachgerüstet und dient somit als Referenzprojekt im Bereich Rennovationen. Konkret nachgerüstet wurden folgende Komponenten:

  • Elektro-Ladestationen wurden montiert
  • Lichtautomatik bei den Arbeitsplätzen nach Arbeitsschluss
  • Intelligente Steuerung über ein Tablet/Smartphone
  • Raumtemperaturen wurden erfasst und mit der Heizung verknüpft und visualisiert
Smart Home

Geplant sind zusätzlich Photovoltaikanlagen auf dem Dach des Riegelhauses und ebenfalls auf den Dächern der neuen Überbauung. Diese werden über ein sogenanntes ZEV miteinander vernetzt sein. Das Ziel dahinter ist die Eigenverbrauchsoptimierung, um so möglichst autonom zu sein. Der dahinterstehende Gedanke ist, dass bei Stromüberschuss Elektroautos, Boiler, Heizungen und Batterien geladen werden, um möglichst ökonomisch zu sein.

 

Vorteile dieses des Smart Home Systems:

  • Komfort und Unterhaltung: Automatische Steuerung der Fenster, Rollladen und des Lichts (nicht abschliessend)
  • Sicherheit: Via Smartphone oder Tablet kann die Alarmanlage gesteuert werden und per Videoüberwachung behält man den Überblick. Nicht nur bei unerwünschten Besuchern, sondern auch im Brandfall oder bei Überschwemmungen.
  • Energie sparen: Durch die intelligente Vernetzung eröffnen sich einige Einsparpotentiale.

Fazit dieses des Smart Home Systems:

Durch das aktive Laden bieten sich preiswerte Ladetarife wie auch eine maximale Ladeleistung aller Fahrzeuge. Darüber hinaus werden durch den automatischen Lastausgleich die Leitungen optimal genutzt, um den bestmöglichen Ladespeed zu erreichen. Ausserdem kann mit Badge Leser individuell abgerechnet werden sowie auch Ladeerlaubnisse erteilt werden. Des Weiteren überzeugt das intelligente Smart Home mit einer Steigerung der Energieeffizienz. Durch automatisches Lüften in der Nacht spart man bis zu 50% der Klimaanlage ein. Abgesehen davon schliessen sich die Fenster bei Regen und Sturm automatisch und schützt bei einer Hagelwarnung die Storen vor Schäden. Eine smarte Heizung verhindert unnötiges heizen. Hierdurch wird bis zu 20% an Heizenergie gespart. Dementsprechend kann in nicht genutzten Räumen die Raumtemperatur auf ein Minimum gesenkt und remote wieder auf Normaltemperatur gebracht werden.

Zuletzt bleibt mit dem Komfort der automatischen Lichterlöschung um 22:00 Uhr kein Licht über Nacht brennen und beugt so einen überflüssigen Energieverbrauch vor.

Ihr Ansprechpartner
Andri Fried

Andri Fried
Smart Solution Consultant
+41 41 747 51 90
E-Mail

Unser Angebot

Neubauprojekt

Smart Home

auf Anfrage

 

  • Kostenloses Erstgespräch
  • Bedürfnisanalyse
  • Mögliche Lösungen
  • Kosteneinschätzung
  • Inbetriebnahme
  • Partnernetzwerk/Lösungspartner
  • Support

Rennovationsprojekt

Smart Home

auf Anfrage

 

  • Kostenloses Erstgespräch
  • Bedürfnisanalyse
  • Mögliche Lösungen
  • Kosteneinschätzung
  • Inbetriebnahme
  • Partnernetzwerk/Lösungspartner
  • Support

Veraltete Haussteuerungen

Smart Home, DoorBird Partner

auf Anfrage

 

  • Kostenloses Erstgespräch
  • Bedürfnisanalyse
  • Mögliche Lösungen
  • Kosteneinschätzung
  • Inbetriebnahme
  • Partnernetzwerk/Lösungspartner
  • Support

Unsere Partner

partner digitalSTROM, Smart Home
easee partner, e-ladestation, Smart Home
partner ecarup, Smart Home
doorbird partner, Smart Home
KNX Partner, Automation, Smart Home
smart-me partner, Smart Home